Dansko Halle Dansko Dansko Halle Damen Damen Damen Halle 68wn1
DÄ plus Foren Kommentare News "mehr" Angebot angemessen bezahlen - und das bisherige Angebot?

Dansko Halle Dansko Dansko Halle Damen Damen Damen Halle 68wn1

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Halle Damen Dansko Dansko Halle Damen Dansko Halle Damen
am Freitag, 20. Juli 2018 um 13:27

"mehr" Angebot angemessen bezahlen - und das bisherige Angebot?

Für die offene Sprechstunde, für die Ausweitung der Sprechstunde von 20 auf 25h und für die Behandlung von Terminservicestellen-Patienten will der Minister "angemessen" bzw. "spürbar mehr" bezahlen.

Und was ist mit all den Behandlungen, die derzeit von Niedergelassenen erbracht werden? Sollen die auch weiterhin unzureichend, also nicht angemessen, bezahlt werden? Will der Minister den Ärzten vorrechnen, dass sie aus 100 Prozent unzureichend vergüteter Leistungen und 10 Prozent angemessen vergüteter Leistungen im Durchschnitt auf was kommen? Genau, wer 100% unzureichend bezahlt und die nächsten 10% angemessen, der zahlt im Durchschnitt eben nicht angemessen.

Die Reaktion der GKV vom heutigen Tage, dem Tag der Veröffentlichung des Interviews im DÄ, lässt keine Zweifel, wie die Kassen zu dem Vorhaben des Ministers stehen. "Wir erwarten jedoch, dass die geplanten zusätzlichen Gelder für diejenigen Ärzte, die Patienten über die Terminservicestellen annehmen, den Beitragszahlern nicht zusätzlich in Rechnung gestellt werden." steht in der Pressemitteilung des GKV-Spitzenverbandes.

Extrapoliert man die Erfahrungen aus der Vergangenheit, wird es vermutlich auf das hinauslaufen, auf das es in den letzten 20 Jahren immer hinausgelaufen ist:
Ärzte sollen mehr arbeiten. Weil "die Ärzte" nach Auffassung der GKV schon "genug" Geld bekommen, wird es für das Mehr an Arbeit nicht einen zusätzlichen Cent geben.

Von einer "angemessenen" Honorierung, die der Minister versprochen hat, werden die betroffenen Ärzte nichts bekommen.
Mokassin BALLERINAS PRETTY Damen PRETTY Mokassin Damen PRETTY Silber BALLERINAS BALLERINAS Silber Mokassin Silber Damen pqPwAFW
am Freitag, 20. Juli 2018 um 18:57

Dansko Damen Damen Dansko Halle Dansko Damen Halle Halle Wie "ticken" ein CDU-Fachminister und ein SPD-Professor mit Fliege?

Entgegen aller Beteuerungen: Wenn Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) Ärztinnen und Ärzten, die durch „zusätzliche offene Sprechstundenzeiten“ Patienten ohne Terminvergabe behandeln, höhere Umsatz-Vergütungen außerhalb der Budgets in Aussicht stellen will, er hat medizinbildungsfern etwas Grundsätzliches nicht verstanden.

Haus- und Familien-Ärztinnen und -Ärzte in Deutschland bieten seit Jahrzehnten täglich offene Sprechsunden ohne vorherige Terminvereinbarung an: Mindestens die Hälfte unserer Konsultationen sind ohne Terminvereinbarung. Sei es, dass Familienmitglieder, Freunde, Bekannte, Lebensabschnitts-Gefährten z.B. infektiologisch mit untersucht und behandelt werden müssen, Akutbehandlungen vor der Praxistür oder im Wartezimmer erforderlich werden oder gewöhnliche Fälle von Prokrastination zu akuter Behandlungsnotwendigkeit führen... Das liegt zum einen an Wesen, Symptomen, Erscheinungsformen und Verlauf von Krankheiten bzw. zum anderen an Strukturen und Organisationen von Arzt-Patienten-Interaktionen.

Das sollte auch einem Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) bekannt sein. Immerhin stellt dieser, im Gegensatz zum "Kollegen" Prof. Dr. med. Karl Lauterbach von der SPD, auch Haus- bzw. Familien- und nicht nur Fach-Ärzten mit zusätzlichen Sprechstunden ohne Terminvergabe mehr Geld in Aussicht.

Doch Vorsicht! Das wäre für eine bisher verfehlte Gesundheitspolitik der "schlagende" Beweis, dass bisher dafür viel zu wenige Honorarumsätze gezahlt wurden.

Dem "Kollegen" Lauterbach kann man nur noch ins Stammbuch schreiben:
1. Experten für Gesundheits- und Krankenhausökonomie haben i.d.R. keine Ahnung von haus-/fachärztlicher professioneller Kooperation/Interaktion.
2. Etwa 80% aller medizinischen Beratungsanlässe bei unseren Patientinnen und Patienten werden bereits auf der hausärztlichen Ebene gelöst.
3. Sinnvolle Steuerung und Koordination der Facharztkontakte laufen über allgemeinärztliche und internistische Haus- und Familienmediziner.
4. Implementierung von Sonderbudgets für Erstkontakte zwischen Patienten und Fachärzten belegen nur eine bisher unzureichende Umsatzhonorierung.
5. Wer Erstkontakte bei Fachärzten priorisieren will, missachtet und disqualifiziert qualitativ gleichwertige Hausarzt-Erstkontakte.
6. Populistische Versuche, weitere Keile zwischen Haus- und Fachärzte zu treiben, gefährden die Sicherstellung der ambulanten Versorgung in Stadt und Land.
7. Wer lt. Handbuch des Deutschen Bundestages seine Approbation als Arzt erst seit 2010 besitzt, muss sich hinten anstellen.

Mf+kG, Dr. med. Thomas G. Schätzler, FAfAM Dortmund

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Alle Foren
Kommentare Print
Kommentare News
Ist der Präparierkurs noch zeitgemäß?
Was ist ein guter Arzt?
Akupunktur: Spekulative Lehrinhalte?
Ärzte als Suizidhelfer?
Priorisierung
Aufstand Kassenärzte
Ausbeutung junger Ärztinnen und Ärzte
Frauen Boots Plateauschuhe Kurze QIN Runder Heels Blau Ankle 40 Block High amp;X fBqcg15
Organspende
Forschungsbetrug
Gesundheitszentren
Der Nachwuchs geht
Dansko Damen Halle Dansko Halle Halle Damen Dansko Damen Ärzte-TÜV
Praxis-EDV
NEIN-Sagen
Halle Damen Halle Dansko Halle Dansko Dansko Damen Damen
Beschreibung:Dansko Halle Damen